Zwergspitz Pomeranian vom Finkenhain

Über uns

Unsere Zwergspitze aus dem Raum Berlin Brandenburg

Facebook-Seite

Wir, die Familie Päch, hatten das große Glück uns unseren lang gehegten Traum einer eigenen Zwergspitz-Zucht erfüllen zu dürfen.

Für eine solche Zucht bedarf es viel Platz, möglichst viel Natur und natürlich auch sehr viel Zeit. Die Zeit nehmen wir uns, da unser ganzes Herz an den Zwergspitzen hängt. Den Platz und die Natur für unsere Zucht haben wir im idyllischen Brandenburg, genauer gesagt in Borkheide, vorgefunden. Es ist ein Paradies für Mensch und Tier.

Unsere Zwergspitz-Zucht verzichtet komplett auf Zwingerhaltung, da dies nicht unserer Auffassung von artgerechter Haltung entspricht. Die Zwergspitze leben mit uns in Haus und Garten und erlernen somit von Anfang an das Leben in einer Gemeinschaft mit all ihren Regeln.

Alle Fragen, die sich nicht aus unserer Internetpräsenz beantworten lassen, dürfen Sie uns gerne per Mail oder aber auch per Telefon stellen.

Wir wünschen Ihnen schon einmal viel Freude beim durchforsten der Informationen über den Spitz.

Ihre Familie Päch


Hier stellen wir unser gesamtes Team "Zwergspitz Pomeranian vom Finkenhain" vor und freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Facebook-Seite, die auch viele aktuelle Information enthält:

Zwergspitz Pomeranian vom Finkenhain auf Facebook besuchen

Ab und an sind wir gezwungen, auch für ältere erwachsene Zwerge ein liebes Zuhause zu suchen.

Grade für unsere „Großen“ suchen wir das Traum-Zuhause. Ein besonderes verständnisvolles, dauerhaftes und liebesvolles Zuhause. Sollten Sie ein ernsthaftes Interesse haben können Sie uns gerne

unter 0162/6011161

anrufen und wir besprechen dann alles Weitere persönlich.

Über uns
 1

Über uns
 2

Welpen

Bevor man sich für einen Welpen entscheidet…

Weitere Informationen: Die ersten 24 Stunden im Neuen Zuhause PDF.


Welpen-Taxi

Da wir auch in der Vergangenheit Welpen-Eltern hatten, denen es nicht möglich war ihre Babys selbst abzuholen, bieten wir unser "Welpen-Taxi" an. Gegen eine Unkostenpauschale bringen wir die Babys auch bis an die Landesgrenze von Deutschland. Sprechen Sie uns an, wir erklären dann gerne genaue Details.


Winona vom Finkenhain in den News

Die kleine Nala (Winona vom Finkenhain) hat ihr Körbchen bei Hertha-Spieler Maximilian Mittelstädt und seiner Familie gefunden. Wir wünschen euch viel Freude mit der kleinen Süßen.

Story auf Facebook lesen… Ausschnitt aus der Bild-Zeitung lesen…


Oftmals stellt man mir – dabei häufig mit einem breiten Grinsen im Gesicht – die Frage, warum ich Welpen züchte.

Meistens lautet meine Antwort dann, dass ich dabei helfen möchte, Leben zu schaffen, d.h. Leben mit Herz und Blut. Diese Leidenschaft lässt für mich immer wieder positive Stressfaktoren, wie Vorfreude, Liebe, Zuneigung aber auch die Sorge im Zusammenhang mit einem sich ankündigen Wurf entstehen. Dann ist es immer wieder sehr aufwendig, für alle möglichen Eventualitäten entsprechende Vorbereitungen zu treffen. Aber gerade diese Vorbereitungen und Planungen machen mir viel Freude. 

Was beinhaltet nun die Vorbereitung bzw. Planung?

Dies sind u. a.

  • Zuchtzulassung
  • Anmeldung beim Finanzamt
  • Ein großes Auto
  • Regelmäßige Tierarztbesuche mit dem Muttertier
  • Tierarzt über den Wurftermin in Kenntnis setzen
  • Evtl. Kauf einer neuen Wurfbox (mindestens 1 Box pro eigenes Hundezimmer vorausgesetzt)
  • Spezielle Nahrung und Nahrungsergänzungsmittel für die Hundemama
  • Bettchen, Spielzeug, Welpentoilette, Fressnäpfe, Vitamine 
  • Absperrgitter für Zimmertüren 
  • Einen Hundepool (da es ja auch kleine Wasserratten unter den Babies gibt, wenn sie etwas älter geworden sind)
  • Regelmäßiges Wiegen und genaues Beschauen der Welpen; keine Fellnase darf dabei zu kurz kommen

Wenn dann alles Notwendige/Erforderliche vorbereitet ist und sich die Geburt ankündigt, steigt auch meine Anspannung. So ist an tiefen Schlaf vorerst nicht mehr zu denken, da das Karussell der Gefühle wach hält.

Nach der Geburt muss dann jeder Welpe gewogen und die Uhrzeit sowie die Fellfarbe mit ihren besonderen Merkmalen festgehalten werden. Wenn die Geburt dann abgeschlossen ist, und der Tierarzt mit einem Lächeln mein Haus verlässt, ja dann beginnt die 24-Stunden-Wache an 7 Tagen in der Woche. Idealerweise löst man sich vorübergehend mit seinem Partner im Schichtdienst ab. In der Folgezeit wachsen und gedeihen die kleinen Hundebabys und mit ihnen auch ihre Häufchen und Pfützen. Überall befinden sich jetzt Eimer mit desinfizierendem Reinigungswasser, Feuchttücher sowie Küchenkrepp. Darüber hinaus muss jedem Hundebaby mehrmals am Tag die Welpentoilette schmackhaft gemacht werden. 

Um das alles unter einen Hut zu bekommen, gibt es nur ein Wundermittel: LIEBE! 

Und wenn mich dann noch jemand fragt, warum ich das alles mache bzw. was ich damit eigentlich verdiene, dann antworte ich darauf mit Freude: Erfahrung, Spaß, Liebe, Zuneigung und eine kleine Aufwandsentschädigung…

Hunde sind treu und die besten Freunde fürs Leben; es sind eben Familienmitglieder, die dein Herz im Sturm erobern. Ich bin mit vielen Familien meiner Babys selbst noch nach vielen Jahren in Kontakt. Ich freue mich riesig, wenn ich dann sehe, wie sich die Hunde individuell entwickelt haben. Den Familien meiner Babys stehe ich ein „Hundelebenlang“ mit Rat und Tat jederzeit zur Seite. Außerdem lerne Ich immer wieder sehr nette Leute kennen und es entstehen auch neue Freundschaften… Also, warum mache ich das?

Es ist meine Erfüllung!

Welpenzucht 1
Welpenzucht 2
Welpenzucht 3
Welpenzucht 4
Welpenzucht 5
Welpenzucht 6

Zuchttiere und Welpen

Zuchttiere: Rüden

Zuchttiere: Rüden

Eine Übersicht unserer Rüden

Mehr erfahren
Zuchttiere: Hündinnen

Zuchttiere: Hündinnen

Eine Übersicht unserer Hündinnen

Mehr erfahren
Welpen

Welpen

Welpen, die ihr Zuhause bereits gefunden haben

Mehr erfahren

Infos

Allgemeines zum Zwergspitz

Allgemeines zum Zwergspitz

Darf der Zwergspitz geschoren werden? Lebenserwartung, Haltung und die ersten 24 Stunden zu Hause

Mehr erfahren
Züchter… Züchten… Zuchtstätte…

Züchter… Züchten… Zuchtstätte…

Wir sind eine anerkannte und staatlich geprüfte Zuchtstätte, aber was steckt dahinter?

Mehr erfahren
Geplante Verpaarungen

Geplante Verpaarungen

Geplante Verpaarungen unserer Zwergspitze

Mehr erfahren
Ausstellungen, Qualifikationen und Nachweise

Ausstellungen, Qualifikationen und Nachweise

Ausstellungen für Zwergspitz-Züchter

Mehr erfahren
Videos

Videos

Videos unserer Zwergspitze

Mehr erfahren

Galerie

Galeriebild 1
Galeriebild 2
Galeriebild 3
Galeriebild 4
Galeriebild 5
Galeriebild 6
Galeriebild 7
Galeriebild 8
Galeriebild 9
Galeriebild 10
Galeriebild 5
Galeriebild 6
Galeriebild 7
Galeriebild 8

Kontakt

Zwergspitz Pomeranian vom Finkenhain
Am Finkenhain 72
14822 Borkheide
033845/189170
zwergspitz-brandenburg@web.de
Öffnungszeiten
Mo - Sa
nach Vereinbarung